Donnerstag, 27. August 2009

Steganos Privacy Suite 11 (Verschlüsselung)

seit August 2009 habe ich nun endlich von der Version 7 auf 11 gewechselt und bin begeistert ! hauptsächlich verschlüssle ich Email mit dem Programm, und es ist insgesamt noch besser und noch einfacher geworden damit zu arbeiten. Lesen Sie auch was die Fachpresse zu Steganos Privacy Suite 11 sagt


Steganos stellte auf der CeBIT 2009 die neuesten Versionen seiner Datenschutzpowerprodukte Steganos Privacy Suite 11 und den aus der Suite ausgekoppelten Steganos Safe 11 vor. Die Software wurde komplett überarbeitet. Neu im Steganos Safe 11: inkrementelles Shreddern, Inhalt des Papierkorbs per Rechtsklick sicher vernichten, Drag&Drop-Support und optionale Netzwerkfähigkeit. Neu in der Steganos Privacy Suite 11: Mit dem Steganos Passwort-Manager können jetzt mehrere Profile von verschiedenen Personen angelegt werden. Darüber hinaus lassen sich Zusatzinformationen zu einzelnen Passwörtern abspeichern. Weitere Features: unbegrenzt viele Safes mit bis zu 512 GB Speicherkapazität, Postfachverschlüsselung, zeitgesteuertes Vernichten von Daten, PicPass – Bilderfolge statt klassischem Passwort, E-Mail-Verschlüsselung, wiederbeschreibbarer Steganos Portable Safe, Steganografie-Funktion und SpurenVernichter.
Die Arbeit an PC oder Laptop in Kombination mit dem Internet bietet viele Vorteile – allerdings auch ein paar Nachteile. Auf Laptops, USB-Sticks und CDs werden Dokumente, Fotos und Filme rund um die Welt transportiert. Was aber passiert, wenn ein Fremder Zugriff auf die Hardware und die darauf abgespeicherten Daten bekommt? Situationen gibt es viele: Der USB-Stick mit den letzten Urlaubsbildern fällt aus der Jackentasche, die DVD mit sämtlichen Gehaltsabrechnungen geht verloren oder der Laptop mit allen E-Mails und Kontaktdaten wird im Taxi liegengelassen. Oder: Passwörter sind schön übersichtlich und ungeschützt in einer Excelliste abgespeichert und beim PC-Verkauf kann der Käufer mit einfachsten Mitteln bereits gelöschte Daten wieder herstellen.
Die Lösung: Verschlüsselungssoftware wie die Steganos Privacy Suite 11 und den daraus ausgekoppelten Steganos Safe 11 für Rundumdatenschutz. Die Software wurde komplett überarbeitet, das neue Interface ist noch bedienerfreundlicher und erlaubt einen schnellen Zugriff auf die einzelnen Funktionen. Neu im Steganos Safe11 ist die Möglichkeit zum inkrementellen Shreddern: Die Funktion erkennt bereits geshredderte Bereiche und arbeitet dadurch systemschonender, also wesentlich schneller. Zusätzlich kann der Inhalt des Papierkorbs jetzt schnell und sicher per Rechtsklick vernichtet werden. Mit dem Drag&Drop-Support lässt sich ein zu verschlüsselndes Dokument einfach in den entsprechenden Safe ziehen. Optional kann eine Netzwerkfähigkeit dazugekauft werden – so lässt sich der Steganos Safe 11 auch im Netzwerk nutzen.
Highlight in der Steganos Privacy Suite 11 ist der Steganos Passwort-Manager, dessen zahlreiche neuen Funktionen die Bedienbarkeit noch bequemer und übersichtlicher machen. Mehrere jeweils passwortgeschützte Profile erlauben es, dass der Steganos Passwort-Manager von verschiedenen Personen genutzt werden kann. Darüber hinaus lassen sich Zusatzinformationen zu einzelnen Passwörtern abspeichern. Der optionale Diebstahlschutz Steganos AntiTheft und die optionale Netzwerkfähigkeit erweitern bei Bedarf das Sicherheitspaket. Weitere Features: unbegrenzt viele Safes mit bis zu 512 GB Speicherkapazität, Postfachverschlüsselung, zeitgesteuerte Vernichten von Daten, PicPass – Bilderfolge statt klassischem Passwort; E-Mail-Verschlüsselung; wiederbeschreibbarer Steganos Portable Safe; Steganografie-Funktion und SpurenVernichter.
Steganos Safe 11 im Detail:
In diese Daten-Safes passt wirklich ALLES!
Beliebig viele verschlüsselte virtuelle Laufwerke, so genannte Safes, schützen Dokumente, Fotos, Musik, Filme auf PC und Laptop. Die Datentresore fassen jeweils bis zu 512 GB. Sobald sich der Benutzer abmeldet oder der Rechner in den Ruhezustand wechselt, schließen sich sämtliche Safes automatisch.
Steganos Portable Safe macht Daten sicher mobil!
Der Datentresor für unterwegs – auf USB-Stick, CD, DVD oder iPod®. Praktisch: Es ist keine Extra-Software nötig, um einen Steganos Portable Safe auf einem anderen Rechner zu öffnen.
E-Mails gehören in den Postfach-Safe!
Mails sicher schützen mit der Steganos-Postfachverschlüsselung. Ohne das richtige Passwort kommt niemand an die elektronische Post. Für Outlook (inklusive Kontakten, Kalender und Aufgaben), Outlook Express und Windows Mail.
Daten 100prozentig löschen? Einfach shreddern!
Der Steganos Shredder vernichtet zu löschende Daten endgültig und macht damit unerwünschte Rekonstruktionen unmöglich – auch auf externen Laufwerken wie Festplatten, USB-Sticks sowie wiederbeschreibbaren CDs, DVDs und Speicherkarten. Schnell und systemschonend durch inkrementelles Shreddern – bereits geshredderte Bereiche werden erkannt und ausgespart. Mit Free-Space-Scheduler: Der Nutzer bestimmt, wann freie Bereiche auf der Festplatte geshreddert werden sollen. Weiteres Highlight: Der Papierkorb-Shredder vernichtet per Rechtsklick zuverlässig den kompletten Inhalt des Papierkorbs.
Keine Idee für sichere Passwörter? Steganos Passwort-Generator hilft!
Erstellt per Mausklick hochsichere Passwörter nach Vorgaben. Ob Sonderzeichen, Zahlen, Groß- und Kleinbuchstaben – der Nutzer bestimmt, wie stark das Passwort werden soll.
Nur beste Zugangscodes – Passwort-Sicherheitsprüfung!
Das eingebaute mehrsprachige Wörterbuch erkennt unsichere Passwörter – und warnt davor.
Safe öffnen nach Belieben!
Per manueller Eingabe, USB-Stick, PDA, Speicherkarte, Digitalkamera und sogar dem iPod. Oder über eine Bilderfolge. Oder automatisch: Über Bluetooth mit einem ActiveSync-fähigen Mobiltelefon. Sobald sich der Nutzer mit dem Telefon vom Rechner entfernt, schließt sich der Safe – selbstverständlich ebenfalls vollautomatisch.
Schneller, immer schneller: Hotkey-Support, automatisches Einloggen und Drag&Drop-Support!
Auf Wunsch Öffnen und Schließen der Safes mit praktischen Tastaturkürzeln, Shortcuts zu geöffneten Safes auf dem Desktop erstellen, Daten per Drag&Drop ganz einfach in den Safe kopieren oder die Safes direkt automatisch beim Einloggen an den Rechner starten. Anwendungen können ebenfalls nach dem Öffnen des Laufwerks automatisch gestartet werden.
Keine Chance für Keylogger dank virtueller Tastatur
Einfach Passwörter für die Safes über ein virtuelles Keyboard eingeben. Mit optionaler Mischfunktion: So stehen die Tasten jedes Mal an einer anderen Stelle – damit werden selbst Mausklickrecorder ausgetrickst.
Sesam öffne Dich – Steganos PicPass!
Statt eines komplizierten Passworts öffnet jeweils eine Bildergeschichte die Safes.
Hochsicher mit 256 Bit AES-verschlüsselt!
Der weltweit eingesetzte Verschlüsselungsalgorithmus 256 Bit Advanced Encryption Standard schützt Ihre Daten in Echtzeit. Unknackbar!
Optional für 9,95 Euro: Das Steganos Safe-Netzwerkfeature
Durch die separat erwerbbare Netzwerkfähigkeit lassen sich sichere Laufwerke im Netzwerk nutzen. Der Nutzer, der als erstes einen Safe öffnet, erhält Lese- und Schreibrechte auf das sichere Laufwerk, alle nachfolgenden ausschließlich Leserechte – oder Sie binden den Safe einfach in Ihr Heim-Netzwerk ein.
Steganos Privacy Suite 11 im Detail:
Steganos Safe
Features siehe oben
Spuren verwischen – vollautomatisch!
Beim Surfen und Arbeiten auf dem PC Spuren werden Spuren hinterlassen. Der Steganos SpurenVernichter entfernt diese zuverlässig und vollautomatisch. So kann niemand sehen, welche Dokumente zuletzt bearbeitet oder welche Webseiten besucht wurden.
Kinderleichte Passwortverwaltung – bequemer geht es nicht!
Alle Passwörter im Griff: Webseiten-Formulare werden automatisch ausgefüllt, eigene Kategorien liefern die perfekte Ordnung und in Spezialfeldern lassen sich nützliche Zusatzinformationen speichern. Dank unterschiedlicher Profile kann der Steganos Passwort-Manager auch von mehreren Personen genutzt werden.
Damit private Favoriten auch privat bleiben!
Lieblingswebseiten einfach in der passwortgeschützten Favoritenliste speichern. Mit Plug-in für Internet Explorer und Mozilla Firefox.
Kinderleicht E-Mails verschlüsseln!
E-Mails auf Knopfdruck verschlüsselt versenden. Der Empfänger benötigt nur das Passwort und die Nachricht entschlüsselt sich von selbst – ohne Softwareinstallation.
Steganografie – Verstecken leicht gemacht!
Crypt & Hide versteckt sensible Daten in Bildern und Musik. So kann niemand auch nur ahnen, dass verschlüsselte Daten transportiert werden.
Diebstahlschutz für 9,95: Steganos AntiTheft
Im Falle eines Diebstahls kann das optional erwerbbare Steganos AntiTheft Daten liefern, die zur Wiederbeschaffung des Laptops/PC führen können.
VERFÜGBARKEIT:
Steganos Privacy Suite 11
Steganos Safe 11
Online: ab 16.03.2009

PREIS:Steganos Privacy Suite 11
EURO 49,95 / CHF 84,95 (Vollversion zum Herunterladen und Freischalten)
EURO 29,95 / CHF 50,95 (Vollversions-Upgrade von den Vorversionen Steganos Privacy Suite 2008, Steganos Security Suite 2007, Steganos Security Suite SE 2006, Steganos Security Suite 2006, Steganos Security Suite SE 2006, Steganos Safe 2008, Steganos Safe 2007, Steganos Safe 8 zum Herunterladen und Freischalten)





Dienstag, 18. August 2009

Taifun Morakot beschädigt Unterseekabel in Südostasien



SINGAPUR Donnerstag, 18. August 2009, 09:33 Uhr

Ein Schaden am Unterseekabel Asia-Pacific Cable Network 2 (APCN2) hat laut einer Meldung des malaysischen Telekommunikationsunternehmens 'TM Net' zu Störungen des Internetverkehrs im asiatisch-pazifischen Raum geführt.
Von den Ausfällen sind vor allem Singapur und die Philippinen betroffen. Als Ursache für den Ausfall nannte 'TM Net' den Taifun Morakot, der am Wochenende durch die Region gezogen war.
Derzeit wird noch an einem früheren Schaden an einem anderen Segment von APCN2 gearbeitet.Der neue Defekt soll nach Abschluss der jetzigen Reparaturarbeiten Ende August behoben werden.
Der Kommunikationsanbieter SingTel hat die Störung bestätigt. Die Mitglieder des APCN2- Konsortiums leiteten den Internet-Traffic auf andere Kabelsysteme um, so SingTel. Die Verfügbarkeit des Internets in der betroffenen Region werde in den nächsten Tagen wieder auf ein "akzeptables Niveau" zurückkehren.
Einer Statusmeldung von Internet Traffic Report zufolge erreicht der Internetverkehr in Asien derzeit nur einen Wert von 71 von 100 möglichen Punkten. Zum Vergleich, die Regionen Australien, Europa, Nordamerika und Südamerika erzielen zwischen 83 und 90 Punkten. Die Punktzahl bewertet die Geschwindigkeit und die Verfügbarkeit des Netzes

The Internet Traffic Report monitors the flow of data around the world. It then displays a value between zero and 100. Higher values indicate faster and more reliable connections.

hier können Sie die tatsächlichen Internettraffic Leistungen nachsehen


ausführlicher Bericht aus dem Tagesspiegel hier zum lesen

Serialnummern finden und speichern

Product Key mit License Crawler finden
Das Gratis-Tool License Crawler liest alle Lizenzschlüssel der unter Windows installierten Programme aus. Wenn Sie später Windows oder eine Anwendung neu installieren, müssen Sie nicht mehr nach dem Product Key suchen.Product Key mit License Crawler findenFunktionalität: License Crawler durchforstet die Windows-Registry nach Seriennummern von installierten Programmen. Die gefundenen Lizenzschlüssel zeigt License Crawler an. Wenn Sie die Seriennummern später zur Neuinstallation benötigen, haben Sie diese sofort zur Hand und sparen sich die Suche beispielsweise nach den Seriennummern auf originalen CD-Hüllen, Verpackungen oder in Mails.

Das Gratis-Tool hilft auch Administratoren beim technischen Support. Denn License Crawler kann auf den im Netzwerk vorhandenen PCs ebenfalls nach den Seriennummern der installierten Programme suchen. Bei Microsoft-Software berücksichtigt License Crawler Volumen-, Evaluations- und Upgrade-Lizenzen. License Crawler unterstützt ab Version 0.0.40 auch Adobe-Programme. Das Tool läuft unter Windows 95, 2000, XP, 2003 und Vista.

Installation: License Crawler muss nicht eigens installiert werden sondern wird direkt unter Windows gestartet.
Bedienung: Für die Ausführung von License Crawler muss der Anwender Administrator-Rechte haben. Im Pulldown-Menü „Computer“ wählt man den zu untersuchenden PC aus: „Localhost“ steht für das eigene System. Alle im Netzwerk auffindbaren Rechner können hier ebenfalls ausgewählt werden. Das zweite Pulldown-Menü ermöglicht dem Anwender noch die Festlegung, wo License Crawler in der Registry von Windows suchen soll. Mit der Voreinstellung „HKEY_LOCAL_MACHINE“ findet das Tool die überwiegende Zahl der Seriennummern. Die Ergebnisse werden bequem in einer Textdatei abgespeichert.

Fazit: Ein praktisches und leicht zu bedienendes Tool um Seriennummern ruckzuck zu ermitteln.

Suche nach Seriennummern: License Crawler findet auf Windows-Rechnern schnell die Lizenzschlüssel der installierten Programme sowie des Betriebssystems.

Freitag, 14. August 2009

Langsame Internetverbindung von Thailand zu internationalen Webseiten und Servern


Speed for international websites = 2 Mbps
Speed for local websites = 4 Mbps
Price (baht/month) = 990

wie man sehen kann wird schon bei Vertragsabschluss der Speed nach Übersee gedrosselt, während die Thaiseiten rasend schnell aufgebaut werden!

So preiswert das Internet in Thailand ist, so langsam kann es sein. Je mehr Benutzer sich einloggen, je langsamer wird der Einzelne bedient. Und die Verbindungen zu ausländischen Websites und Mailservern müssen noch durch den Flaschenhals der internationalen Datenleitung der von CAT reguliert wird. Wenn es in Thailand Mitternacht ist und der Billigtarif beginnt, beginnt auch die Internet-Rush-Hour. Somit ist das Internet vormittags in Thailand oft schneller als nachts.



There are several layers to Thai Web-blocking. The three discussed in this article are
1.)the Royal Thai Police,
2.)the Ministry of Information and Communication Technology MICT),
3.)and the Communications Authority of Thailand (CAT).

The Internet Traffic Report monitors the flow of data around the world. It then displays a value between zero and 100. Higher values indicate faster and more reliable connections.

hier können Sie die tatsächlichen Internettraffic Leistungen nachsehen



Internet Thailand: TOT drosselt Bit Torrent Downloads!

Internetverbindung seit Mitte August 2009 durch Taifun Morakot unterbrochen
Asien Telekommunikationskabel wieder von Taifun beschädigt.

Montag, 10. August 2009

60 Jahre Grundgesetz



Heute wird es vom Parlament und Regierung mit Füssen getreten, verbogen und gebrochen

Sonntag, 2. August 2009

Zensur wird ausgeweitet

Ministerin will Netzsperren ausdehnen
Warnung vor "rechtsfreiem Chaosraum" im Internet

Nach der Sperrung kinderpornographischer Websites will Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU) gegen weitere rechtswidrige Inhalte im Internet vorgehen. Es gehe ihr derzeit zwar um den Kampf gegen die Verbreitung von Bildern vergewaltigter Kinder, sagte von der Leyen der Online-Ausgabe des "Hamburger Abendblatt". Danach müsse aber grundsätzlich darüber diskutiert werden, wie Meinungsfreiheit, Demokratie und Menschenwürde im Internet "im richtigen Maß" gehalten werden könnten.
"Sonst droht das großartige Internet ein rechtsfreier Chaosraum zu werden, in dem man hemmungslos mobben, beleidigen und betrügen kann", warnte von der Leyen. "Wo die Würde eines anderen verletzt wird, endet die eigene Freiheit. Welche Schritte für den Schutz dieser Grenzen notwendig sind, ist Teil einer unverzichtbaren Debatte, um die die Gesellschaft nicht herumkommt", erklärte die Ministerin.