Freitag, 18. November 2011

Canon IXUS 115 HS Erfahrungsberichte von Käufern




Erfahrungsberichte über die Canon IXUS 115 HS von normalen Käufern also keine Expertenmeinungen
1.) Bericht
Auf der Suche nach einer Digitalkamera in einem schönen Pink bin ich schließlich auf diese hier gestoßen. Also ich bin mit der Kamera sowie der Qualität der Fotos/Videos mehr als zufrieden aber jetzt mehr über dieses Produkt: (Zuerst kommen die Technischen Details sowie eine Kurzbeschreibung des Produktes als Kopie und danach folgen meine eigenen Erfahrungen.
##Technische Details: (Quelle: Amazon.de)##
- HS-System (12,1 Megapixel)
- 28-mm-Weitwinkelobjektiv mit 4fach optischem Zoom und Bildstabilisator
- Schlankes Metallgehäuse
- 7,6 cm PureColor II G LCD
- Full HD, optischer Dynamik-Bildstabilisator, HDMIÖ
- Smart Auto (für 32 Aufnahmesituationen)
- Schnelle Reihenaufnahmen und Super-Slow-Motion
- Filmtagebuch
- Kreative Aufnahmemodi
- Optionale Unterwassergehäuse
> Kamera
- Auflösung: 12,1 MPixel
- Blitz: ja
- ISO AUTO, 100, 200, 400, 800, 1600, 3200
- JPEG Dateiformat: ja
- Gesichtserkennung: ja
- Kameratyp: Digitale Kompaktkamera
- Selbstauslöser: ja
- Verschluss: 1-1/1.500 Sek. (Werkseinstellung), 15-1/1.500 Sek. (Gesamtbereich)

> Anschlüsse
- USB
> Display
- Farbdisplay
- Displaytechnologie: TFT
- Bilddiagonale: 7,6 cm
- 3- Display

> Objektiv
- 4 digitaler Zoom
- 4 optischer Zoom
> Speicher
- Steckplatz für folgende Speicherkarten: SD, SDHC,SDXC, MMC, MMCplus, HC MMCplus

> Grundeigenschaften
- Breite: 93,1 mm
- Höhe: 55,8 mm
- Tiefe: 19,9 mm
- Gewicht inkl. Akku: 140 g

##Kurzbeschreibung: (Quelle Amazon.de)##

Fotospaß für fast alle(s) – IXUS mit HS-System, Weitwinkelzoom und Full-HD Movie
Stilvolles Design, überzeugende Leistungsstärke und hoher Komfort: Die IXUS 115 HS mit dem innovativen 12,1-Megapixel-HS-System macht ganz einfach klasse Aufnahmen in praktisch allen Situationen. Sie ist wahlweise in Silber, Grau, Blau oder Pink erhältlich und mit ihrem extrem schlanken Metallgehäuse im typischen IXUS-Look ein echter Blickfang.
4fach Zoom: Nähe gesucht
4fach Zoom: Nähe gesucht

Die IXUS 115 HS ist mit einem original Canon 28-mm-Weitwinkelobjektiv mit 4fach optischem Zoom und optischem Bildstabilisator ausgestattet und damit ideal für viele Motive. Das 7,6 cm (3,0 Zoll) große, robuste und gut lesbare PureColor-II-G-LC-Display ermöglicht eine komfortable Bildkomposition und -wiedergabe.

##Jetzt zu meinen Erfahrungen:##

#Videos:#
Diese Digitalkamera macht sogar bessere Videos als unsere recht gute Videokamera. Hat mich doch sehr überrascht und natürlich auch gefreut. Die Videos werden mit der Standardeinstellungaber sehr groß - dafür sind sie dann auch in HD. Bei Youtube werden sie dann auch als solche gekennzeichnet. Für ein 17 sekündiges Videos meines Sohnemanns kam zum Beispiel ein 65,5 MB großes Video heraus... Laut Herstellerinfo haben Videos die insgesamt 14:53 dauern eine Größe von 4 GB. Die Filmlänge eines Videos beträgt maximal 10 Minuten.
Auch hier gibt es tolle Einstellungen wie zum Beispiel den Zeitraffermodus. Man kann sich die Videos dann in Zeitlupe anschauen. Sieht wirklich witzig aus ;)

#Fotos:#
Als ich die Kamera auspackte und anschloss war ich anfangs etwas skeptisch, ob die Bilder wirklich so toll werden. Die Anzeige des Displays ist jetzt für mich nicht sooo überzeugend wie die tatsächlichen Ergebnisse, die dabei rauskamen. Ich habe sie kurze Zeit später direkt auf mein Laptop gemacht und dort angeschaut. Habe definitiv nichts dran auszusetzen :-).
Interessant erwiesen sich auch die verschiedenen Aufnahmemoden. So kann man zum Beispiel Bilder in Schwarz-Weiß, mit Fischaugeneffekt und vieles mehr machen. Des Weiteren kann man verschiedene Dinge einstellen die einen schönere Bilder versprechen. Wenn man Kinder oder Tiere fortografieren will (Bewegung) sollte man diese Einstellung auch nehmen. Die Kamera ermöglicht es einem, Bilder aufzunehmen wo nur wenig Licht vorhanden ist, Feuerwerke aufzuzeichnen und vieles mehr.

#Fotos vom Fernseher:#
Ich war auch sehr überrascht, dass diese Kamera erstaunlich gute Bilder vom Fernseher abfotografieren kann. Das ganze geht am Besten natürlich ohne Blitz. Hatte sonst bei vielen Kameras und auch meiner Handykamera immer Probleme damit - mit der IXUS hingegen nicht. Man kann es natürlich auch mit Blitz machen, aber dann erscheint logischerweise die Blitzleuchte im Bild...

#Die Software:#
Die Installation der mitgelieferten Software erwies sich bei mir ohne Probleme (WIN 7) und ging recht schnell. Alles ist doch sehr Benutzerfreundlich gemacht worden und sie lässt sich in nur wenigen Schritten komplett installieren.
Nach der Installation wollte ich natürlich auch meine Werke anschauen und schloss die Kamera an woraufhin auch gleich ein Fensterchen aufging und ich mir dann die Daten auf der Kamera anzeigen ließ.

Es lief alles soweit okay - lediglich eine Diashow der Bilder konnte nicht gestartet werden (Windows Fotoanzeige), da die Wiedergabe aufgrund irgendeines Fehlers verhindert wird. Werde wohl dafür dann wohl ein anderes Programm brauchen...

#Die Farbe:#
Ich habe mir die Kamera in pink besorgt und bin wirklich fasziniert von der Farbe. Ein richtig intensives und metallisches pink - genau das was Frau will ;). Es gibt sie aber auch noch in blau und silber.

#Die Qualiät der Kamera:#
Vom äußeren her würde ich sagen, dass sie sehr hochwertig verarbeitet ist. Sie liegt gut in der Hand und schaut auch sehr edel aus. Von der kompakten Größe ähnelt sie doch sehr der IXUS 95 IS - lediglich das Display ist um einiges größer als bei 95 IS und die Knöpfe an der rechten Seite sind etwas kleiner...
Beim Display würde ich sagen, dass die Anzeige des Suchers auch etwas besser hätte sein können, aber letztendlich kommt es ja auf das Ergebnis an und mit dem bin ich sehr zufrieden.

#Benutzerfreundlichkeit:#
Als allererstes, wenn man die Kamera in Betrieb nimmt, müssen Datum und Uhrzeit eingestellt werden. Danach kann man auch schon gleich loslegen. Ich denke jeder kann damit problemlos schnell und schöne Bilder schießen und Videos drehen. Die Grundlegenden Dinge stellen nun wirklich kein Problem dar. Einiges mag vielleicht am Anfang etwas schwierig erscheinen, aber man braucht wirklich nicht lange und dann hat man sich auch dort drin eingefunden und notfalls gibt es ja auch immernoch die Gebrauchsanleitung oder für uns Frauen eben den Mann, der einen helfen kann ;). Die Werkseinstellung der Sprache ist übrigens auf Englisch. Ich habe es mir dann auf Deutsch eingestellt und hatte wirklich keine Probleme mehr...

#Preis:#
Dieses schicke Teil ist schon für derzeit 129 Euro bei Amazon zu erhalten.

#Fazit#
Ich kann für dieses Produkt definitiv eine klare kaufempfehlung aussprechen! Für den privaten Gebrauch reicht sie allemal aus und wer ernsthaft Profibilder und Videos machen möchte, wird sich wohl sowieso eher nach einer richtigen Kamera umsehen und nicht zu einer dieser Größe greifen...
Etwas schade finde ich, dass die Tasten im Vergleich zur IXUS 95 recht klein und schwerer zu drücken sind - dafür ist halt das Display größer. Einen richtigen Sucher wie bei anderen Kameras gibts nicht - stört mich aber nicht, da ich den sowieso nie brauche... Alles in Allem ist es eine schöne Spielerei mit der das Fotografieren wirklich Spaß macht. Auch Bilder im dunkeln lassen sich gut machen.
In dem Sinne, fröhliches Knipsen ;)

2.) Bericht
Habe die Ixus 115 HS bei Amazon gekauft. Ausschlaggebend war für mich, dass sie in jeder Hosentasche, Jackentasche etc. passt. Also-Flach-Leicht und Handlich und das Preisleistungsverhältnis sollte auch stimmen. Als Zubehör gab es alle was man braucht mit im Karton (ohne SD-Card).Das keine SD-Card dabei ist, fand ich gar nicht gut. Diese kosten in der einfachen Ausführung ja heut auch kein Vermögen mehr. Jedenfalls ist es ärgerlich, wenn man am nächsten Tag in den Urlaub fährt und dann feststellt, dass das wichtigste fehlt. Da könnte Canon nachbessern und Punkte sammeln. Der Akku ist ausreichend, aber es schadet nicht sich einen zweiten als Reserve zu zulegen. Die Bilder sind 1A gestochen scharf und es gibt noch viele Extras. Das Bildrauschen mit dem CMOS-Chip von 12 Megapixeln Auflösung finde ich gut. Höhere Auflösungen für Kompaktkameras sind, nach meinen ermessen nicht nötig. Hatte vor dieser Kamera eine ILUX 105 mit 14 Megapixeln, wo aber die Bilder im Randbereich deutlich schlechter waren. SDHC-Card‘s und alle weitere Cards die für diese Kamera zugelassen sind, werden, ohne Probleme erkannt. An die Einstellungen der Menüs muss man sich ein wenig gewöhnen. Canon preist in dieser Kategorie besonders seine Einstellung in den Color Bereich an, was auch gar nicht zu verachten ist. Na gut-ein Profi Fotograf macht das mit einer Fotosoftware, aber für Otto Normalverbraucher ist das gar nicht mal so schlecht. Die kleinen Knöpfe auf der Rückseite, und oben auf der Kamera sind nicht grad für Leute mit großen Fingern. Aber je kleiner eine Kamera ist, desto weniger Platz ist nun mal für die anderen Dinge. Das Display ist gut ablesbar und mit allen nötigen versehen was gebraucht wird. Bei Video Aufnahmen in Full-HD-Auflösung, steht leider der optische und der Autofokus nicht zur Verfügung. Aber das ist in dieser Preislasse normal. Fazit zum Schluss-die Ixus 115 HS ist eine empfehlenswerte Kamera zum günstigen Preis

3.) Bericht
Ich habe die Ixus 115 HS in einer Sonderangebot-Aktion gekauft, so dass der Preis nochmals günstiger war, als der derzeitig übliche. Ausschlaggebend war das Design, das Preisleistungsverhältnis und das Zubehör. Als Zubehör gab es alle Kabel im Karton (ohne SD-Card). Der Akku ist der Standard-Akku, der mir allerdings vollkommen ausreichte und über mehere Stunden lief. Ich hab das Gerät für einen Urlaub am Meer gekauft und war vollkommen zufrieden. Die Bilder sind gestochen scharf und es gibt alle Extras, die man sich wünschen kann. Ich hatte eine 16GB-SDHC-Card eingelegt und diese wurde sofort erkannt, nach der Formatierung, die nur Sekunden gedauert hat, konnte ich sofort loslegen. Die Menüs waren zuerst etwas gewöhnungsbedürftig, da es wirklich zahlreiche Einstellungen gibt. Was mich ein wenig gestört hatte, waren die kleinen Knöpfe auf der Rückseite, wo ich mit meinen großen Fingen immer wieder mal Schwierigkeiten hatte, den richtigen Knopf zu drücken. Aber da gewöhnt man sich dran. Das Display ist riesig und absolut scharf, zumindest im hellen. In der Dunkelheit grieselt das Bild ein wenig, aber das ist normal, wenn kaum Licht vorhanden ist. Mein Fazit, super Kamera für kleines Geld!

4.) Bericht
Wir haben diese Kamera uns vor einigen Monaten gekauft und sind sehr zufrieden damit!
Besonders für unterwegs hat uns diese Kamera überzeugt, da man nicht immer die Möglichkeit hat, eine große, schwere Kamera mitzunehmen.
Das geringe Gewicht und die gute Bildqualität sind für unseren Kauf die entscheidenden Punkte gewesen!
Die Menüführung ist sehr übersichtlich und leicht zu verstehen, sodass auch „Laien“ sehr gute Fotos mit dieser Kamera machen können. Es stehen verschiedene Automatikprogramme zur Auswahl (z.B. Portrait, "schöne Haut", schnell bewegte Bilder (mit sehr kurzer Auslösezeit) oder Landschaftsfotografie), sodass man immer die passenden Einstellungen finden kann.
Der Zoombereich ist für die meisten normalen Anwendungen ausreichend. Mit der Makroeinstellung kann man auch sehr kleine Details fotografieren bei entsprechend kleinem Abstand.
Das Display ist ausreichend groß, sodass man sich die Fotos direkt anschauen und auch einschätzen kann, wie gut sie geworden sind.
Das Gehäuse ist sehr gut und robust verarbeitet (ein weiterer Punkt, der für Outdoor spricht) und sieht optisch sehr edel aus!

5.) verschieden URL`s zum Thema

http://www.pcwelt.de/produkte/Digitalkamera-Canon-Ixus-115-HS-Test-1900857.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen